Professur für Bioinformatik

Unsere Bioinformatikgruppe wird von Prof. Dr. Dominik Heider geleitet und ist derzeit sowohl an der Universität Marburg als auch am Straubinger Wissenschaftszentrum tätig. Der Schwerpunkt unserer Forschung liegt auf der Entwicklung von bioinformatischen Lösungen für Next-Generation Sequencing Daten, wie z.B. Verfahren des maschinellen Lernens zur Vorhersage von Arzneimittelresistenzen bei Pathogenen oder zur Erstellung von Vorhersagemodellen von Krankheiten. In einem weiteren Forschungsschwerpunkt sollen neue Methoden und Algorithmen für die Analyse (meta-)genomischer und (meta-)transkriptomischer Daten von Mikroorganismen, sowie der Genom-Assemblierung und der funktionellen Annotation, entwickelt werden. Da NGS-Technologien ein großes Potenzial in der biomedizinischen Forschung haben, aber die Datenverarbeitung immer noch durch die Rechenleistung begrenzt ist, untersuchen wir weiterhin Techniken aus dem Bereich des high-performance computing.