Lehre und Studium

Masterstudiengang „Nachwachsende Rohstoffe“, Straubing:

  • Konsumverhalten
  • Spezifika des Marketings für Nachwachsende Rohstoffe
  • Einführung in die Ökonomie – Teil Märkte
  • Forschungspraktika

Bachelorstudiengang „Nachwachsende Rohstoffe“, Straubing:

  • Markt und Marketing
  • Forschungspraktika

Vorlesungen an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Freising:

  • Betrieb und Markt (Teil: Marktentwicklung und Konsum von Lebensmitteln) – Bachelor Lebensmitteltechnologie
  • Marketing und Controlling – Bachelor Lebensmitteltechnologie
  • Konsumverhalten bei Lebensmitteln – Bachelor Lebensmitteltechnologie
  • Produktentwicklung – Bachelor Lebensmitteltechnologie
  • Marketing & Handelsbetriebslehre – Bachelor Gartenbau
  • Marketing (Theorie & Studienprojekt) – Bachelor Gartenbau
  • Sustainability in Horticulture and Food Technology (Ringvorlesung) – Bachelor Gartenbau
  • Konsumverhalten – Master Gartenbaumanagement (gemeinsamer Studiengang mit der TUM)

Sonstiges:

  • Ökonomik und Märkte Nachwachsender Rohstoffe der TU München in Freising

Genauere Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie bei den Lehrveranstaltungen in TUM-Online bzw. bei der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.